Neugestaltung Empfangsbereich

Wöhner Headquarter

Rödental, 2013

 

Die umfangreichen Baumaßnahmen erforderten einen neuen Zugang zum Hauptgebäude, der nun offen angelegt zum Empfang führt. Bei der Gestaltung der Empfangstheke und der Wartezone bewährte sich das neu entwickelte Architektur Leitbild. Insbesondere bei der Auswahl des Interieurs unter Berücksichtigung der Anforderungen des Arbeitsalltags. So ersetzt eine moderne niedrige Empfangstheke die sonst üblichen hohen Empfangstheken, die in kleinen Räumlichkeiten meist als Barriere empfunden werden.

Der Wartebereich hat die Atmosphäre des Wöhner Messestands. Das Mobiliar und die mit Produktneuheiten gefüllte Präsentationswand unterstützen das charakteristische Erscheinungsbild. Hinter den hellen Einbauten verbergen sich zahlreiche Stau- und Funktionsbereiche, eine Garderobe sowie eine kleine Kühl- und Spül Pantry zur Bewirtung der Lounge und des dahinter liegenden Besprechnungsraums.

 

Die Ausgestaltung des Empfangsbereichs verdeutlicht spürbar den Anspruch des Unternehmens: Qualität und Innovation.

 

 

Fotos

Jörg Hempel